Liebe Gäste,

Leider haben wir derzeit geschlossen!

 

We are not the best - but better than the rest

Thema: LOGO Kupferkessel

Da es neuerdings wieder etwas Wirbel um unser Logo gibt, möchten wir gerne ein paar Dinge loswerden...


Im Jahre 1978 (als die Idee unseres Restaurants aufkam) zeichnete uns ein bekannter Karikaturist, auf einem Bierdeckel, diese Zeichnung/unser Logo- und das (damals schon) ohne jeglichem Hintergrund und jeglicher Absichten!

Seit dem 2. Juni 1979, dem Geburtstag unseres „Kupferkessel“s, schmückt es unser Restaurant als Logo!

Wir verstehen natürlich, dass sich manche Menschen dünklerer Hautfarbe, oder mit afroamerikanischer Abstammung, vor allem in Zeiten #blacklivematters
angesprochen fühlen, können es aber leider nicht verstehen dass dies meist in „Hass“ enden muss!

Jeder der uns, als Familie, als gesamten Betrieb (inklusive Mitarbeiter) und auch unseren Werdegang kennt, weiß dass wir alles andere als Rassisten sind und damit auch überhaupt nichts zu tun haben möchten! Unser Betrieb besteht selbst aus vielen verschiedenen Nationalitäten und wir schätzen jeden einzelnen unserer Mitarbeiter, ganz gleich welche Hautfarbe, Sprache, Herkunft oder Religion! Wir finden immer noch, dass ein Rassisst derjenige ist der einen Unterschied zwischen weiß und schwarz macht - und das ist bei uns wirklich keineswegs der Fall!

Unser Logo gibt es nun seit über 40 Jahren und es ist sehr amüsant dass, wie wir, viele unserer Gäste erschüttert waren als damals die erste Debatte darüber aufkam, denn es sah auch so gut wie keiner von ihnen „den Rassissmus“ in unserem Logo!

Aber vielleicht hat es auch damit zu tun, ob man die Wirtsleute oder den Betrieb in Wirklichkeit kennt..

Denn viele hier auf den Online Plattformen, geben ihre Meinung über uns ab obwohl sie unsnoch nie besuchten, geschweige denn - vor diesem „Skandal“- überhaupt einmal von uns gehört zu haben! Aber wir freuen uns mit all jenen die in dieser Zeit keine eigenen/anderen Probleme haben als sich mit den unseren zu beschäftigen und über uns zu urteilen!

Mit diesem Statement möchten wir keine Hass-Debatte, keinen Streit oder sonstige negative Diskussionen anzetteln, ganz im Gegenteil!

Wir möchten damit nur höflich erklären, dass wir ohne „dieses Logo“ nicht mehr das selbe Restaurant wären, das Restaurant dass wir bis jetzt waren und dass alle in dieser Form so kennen und lieben! Natürlich ist uns bewusst, dass es, solange unser Logo existieren wird, es immer Menschen gibt die dies nicht akzeptieren - aber leider wird man es nie jedem Recht machen können!


Aber ganz abgesehen davon, möchten wir hiermit auch ein riesiges DANKE aussprechen!
Ein DANKE, an unsere Mitarbeiter, unsere Freunde und unsere Gäste die uns immer so tatkräftig in jeder Situation unterstützen!
Es ist für uns unglaublich schön und macht uns sehr stolz, zu wissen, wieviele von euch hinter uns stehen, wir sind wirklich mehr als dankbar dafür!


Und jeder der keinen Gefallen an uns findet muss uns eh nicht besuchen!

An alle anderen - Wir freuen uns schon sehr euch bald wieder bei uns begrüßen und verwöhnen zu dürfen!

Bis dahin, haltet durch und bleibt gesund!

In Liebe, eure Kupferkessel-Familie❤

Herzlich Willkommen im Restaurant Kupferkessel in Zell am See

Das Restaurant "KUPFERKESSEL" ist bei Einheimischen und Gästen der Stadt ein beliebter Treffpunkt. Ob Schifahrer, Familien, Freunde, Arbeitskollegen oder Vereine – man trifft sich einfach gern hier – und das seit über 40 Jahren.

Die traditionelle und heimelige Atmosphäre lässt die Zeit wie im Fluge vergehen. Um sich nach dem Schifahren bei Pizza, Steak und anderem zu stärken oder sich nach einer Radtour mit einem kühlen Bier im schattigen Gastgarten zu erfrischen, ist der "KUPFERKESSEL" in Zell am See immer ein Tipp.

Icon Restaurant

Restaurant

Hier finden Sie Infos über unser gemütliches Restaurant und unsere Speisekarte.

Icon Bar

Bar

In unserer Bar ist immer was los.
Das Klo: Bar und Partyzone.

Icon Catering

Catering

Für Ihre Party oder Ihre Veranstaltung liefern wir gerne ein individuelles Buffet.

Kundenbewertungen

Die Geschichte des Restaurant Kupferkessel

Robert Schandelbauer erbte von seiner Mutter Maria das Grundstück in der Brucker Bundesstraße Nr. 18 und errichtete darauf in den Jahren 1938 bis 1945 eine Tankstelle mit Werkstatt und das Wohnhaus. Er beschäftigte damals bis zu 15 Mitarbeiter. Robert Schandelbauer spezialisierte sich auf Reparaturen von Landmaschinen und wurde deshalb vom Kriegsdienst befreit. Nach seiner Pensionierung 1962 übernahm Tochter Erika den elterlichen Betrieb.

1963 pachtete sie das Glocknerhaus und 1964 den Zellerhof um im gastronomischen Gewerbe Erfahrungen zu sammeln. 1966 eröffnete sie ein Tankstellenespresso, in dem sie auch kleine Speisen anbot. Aber Erika Kreml war mit diesem Espresso nicht zufrieden, wollte ihre eigenen Ideen verwirklichen und wagte den totalen Umbau. Im Jänner 1979 war es dann so weit: das gesamte Haus wurde unterfangen, wunderschöne Säulen aus italienischem Marmor tragen nun die Neukonstruktion. Ein großzügig angelegtes Restaurant, gediegen und geschmackvoll eingerichtet, entstand.

In einer Schauküche werden auf einem Holzkohlegrill herrliche Steaks gegrillt. Auch die Weinkarte ist erlesen und so ist es nicht verwunderlich, wenn sich der Gast im „KUPFERKESSEL“ wohl fühlt. Ein weiterer Garant für den Erfolg ist eine hervorragend geschulte Servicebrigade, die Sohn Edwin, seit 1980 im Betrieb mittätig, geschickt führt.

Das einheimische und internationale Publikum schätzt die französische und italienische Küche und liebt die behagliche Atmosphäre des Lokals. So ist der „KUPFERKESSEL“ sicherlich eine Bereicherung der gastronomischen Landschaft des Luftkurortes Zell am See.

 Adresse

Restaurant Kupferkessel - Kreml GmbH

Brucker Bundesstraße 18

5700 Zell am See

Tel.: +43 6542 72768

E-Mail: kkedwin@aon.at

 Öffnungszeiten

Mo-Fr: 10:00-22:00
Sa: 10:00-22:00
So: 17:00-22:00

Warme Küche:
Montag bis Freitag
11:30 bis 21:30 Uhr &
Speisen zum mitnehmen täglich bis 22:00 Uhr möglich!
11:30 bis 23:00 & Pizza bis 23:30
Sonntag
17:00 bis 21:30 Uhr &
Speisen zum mitnehmen täglich bis 22:00 Uhr möglich!

Informationen zu Cookies und Datenschutz

Diese Website verwendet Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die mit Hilfe des Browsers auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Sie richten keinen Schaden an.

Cookies, die unbedingt für das Funktionieren der Website erforderlich sind, setzen wir gemäß Art 6 Abs. 1 lit b) DSGVO (Rechtsgrundlage) ein. Alle anderen Cookies werden nur verwendet, sofern Sie gemäß Art 6 Abs. 1 lit a) DSGVO (Rechtsgrundlage) einwilligen.


Sie haben das Recht, Ihre Einwilligung jederzeit zu widerrufen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt. Sie sind nicht verpflichtet, eine Einwilligung zu erteilen und Sie können die Dienste der Website auch nutzen, wenn Sie Ihre Einwilligung nicht erteilen oder widerrufen. Es kann jedoch sein, dass die Funktionsfähigkeit der Website eingeschränkt ist, wenn Sie Ihre Einwilligung widerrufen oder einschränken.


Das Informationsangebot dieser Website richtet sich nicht an Kinder und Personen, die das 16. Lebensjahr noch nicht vollendet haben.


Um Ihre Einwilligung zu widerrufen oder auf gewisse Cookies einzuschränken, haben Sie insbesondere folgende Möglichkeiten:

Notwendige Cookies:

Die Website kann die folgenden, für die Website essentiellen, Cookies zum Einsatz bringen:


Optionale Cookies zu Marketing- und Analysezwecken:


Cookies, die zu Marketing- und Analysezwecken gesetzt werden, werden zumeist länger als die jeweilige Session gespeichert; die konkrete Speicherdauer ist dem jeweiligen Informationsangebot des Anbieters zu entnehmen.

Weitere Informationen zur Verwendung von personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit der Nutzung dieser Website finden Sie in unserer Datenschutzerklärung gemäß Art 13 DSGVO.